Anna-Maria Virgin, Diplom-Restauratorin (FH) für Gemälde, Skulptur und zeitgenössische Kunst, Karlsruhe, ZKM, Stadtische Galie Karlsruhe

Anna-Maria Virgin

Diplom-Restauratorin (FH) für Gemälde, Skulptur und zeitgenössische Kunst

 

Selbstständig in Karlsruhe seit 2014.

Unter anderem für ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Städtische Galerie Karlsruhe, Kunsthalle Karslruhe, Badisches Landesmuseum Karlsruhe, sowie private Eigentümer



Studium

Fachhochschule Köln – Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften

 

Restaurierung für Gemälde, Skulptur und zeitgenössische Kunst, Diplomstudiengang der Konservierung und Restaurierung von Gemälden, Skulpturen und zeitgenössischer Kunst

 

Titel der Diplomarbeit: The kinetic installation „Le concierge est pati dîner“ (1998-2002) by Jean-Pierre Gauthier. Documentation, conservation and preservation strategy.

 


Institutionen mit Anstellung


Städtische Galerie Karlsruhe (seit 2014)

National Gallery of Canada, Ottawa, Kanada (2007 / 2012-2014)

ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie), Karlsruhe (2011-2012, seit 2014)

imai (inter media art institute), Düsseldorf (2010)

Montréal Museum of Fine Arts, Montreal, Kanada (2009 – 2010)


Projektbezogene Mitarbeit/ Ausstellungsaufbau und -abbau

Städtische Galerie Karlsruhe

2019

  • Blickkontakt. Gesichter einer Sammlung
  • Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine 1850 - 1930
  • TOP_0019 Meisterschüler*innen und die Sammlung der Städtischen Galerie im Dialog
  • Mit Karl Weysser unterwegs
  • umgehängt 2019: Facetten der Malerie 1960 - 2010
  • Tradition und Aufbruch. Nachkriegskunst in Karlsruhe

2018

  • MUT ZUR FREIHEIT. Informel aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin im Dialog
  • Marlene Dumas - Rosemarie Trockel. Werke aus der Sammlung Garnatz

2017

  • Schwarzwald-Bilder. Kunst des 19. Jh.
  • Karl Hubbuch - der Zeichner
  • Skulpturen aus der Sammlung
  • umgehängt 2016. Idole und Legenden

2016                 

  • Katja Colling – STOBER PULLOBER
  • 20 Jahre Förderkreis. Aktuelle Schenkungen an die Städtische Galerie Karlsruhe
  • Umgehängt 2016. Idole und Legenden
  • Friedrich Kallmorgen
  • Interview – Axel Phillipp
  • Fotokunst aus der sammlung

2015                 

  • Friedrich Weinbrenner 1766 – 1826. Architektur und Städtebau des Klassizismus
  • Ars viva-Preis: Flaka Haliti, Hanne Lippert und Calla Henkel & Max Piteghoff
  • Kunstakademie Karlsruhe

2014                 

  • Depotauslagerung / Wiedereinlagerung

ZKM – Zentrum für Kunst und Medien

2019

  • Writing the History of the Future
  • Negativer Raum. Skulptur und Installation im 20. / 21. Jh.

2018

  • Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien
  • Global Control and Cernsorship

2017

  • Im Rahmen der Reihe"Poetische Expansionen":
    • Konrad Balder Schäuffelen: sprache ist fuer wahr ein körper.
    • Nanni Balestrini: Wer das hier liest braucht sich vor nichts zu fürchten
  • Aldo Tambellini. Black Matters
  • Kunst in Europa 1945 - 1968. Die Zukunft im Blick

2016                 

  • Globale: Armin Linke
  • Kunst in Europa 1945 – 1968. Die Zukunft im Blick
  • Floris Neusüss, Renate Heyne: Leibniz´ Lager

2015                 

  • Globale: Exo-Evolution
  • Globale: Wiener Kreis – Digitale Logik und wissenschaftliche Philosophie
  • Globale: Reset Modernity

 2014                 

  • Von Ackermann bis Zabotin. Die Städtische Galerie Karlsruhe zu Gast im ZKM

Kunsthalle Karlsruhe

2019

  • Für Euch! 30 Jahre Stiftung Hirsch - Kulturförderung in Karlsruhe

Nepomuk Kapelle, Dipl. Rest. Jens Hofmann, Leverkusen (2008)

St. Kolumba, Dipl. Rest. Sabine Hermes, Köln (2004 – 2005 / 2008)

Kath. Kirche St. Clemens, Dipl. Rest. Sabine Hermes, Porz-Langel (2008)

International Conservation Project Lopud, Kroatien (2006)

Niebelungensaal, Schloss Drachenburg, Dipl. Rest. Andreas Siejek und Dipl. Rest. Jens Hofmann, Königswinter (2006)

Kath. Pfarrkirche St. Marien, Dipl. Rest. Hans Portsteffen, Bonn (2006)

Heilig-Geist- Kapelle, Rest. VDR Roland Vogel, Dipl. Rest. Axel Wieland, Augsburg (2003)

Kath. Stadtpfarrkirche St. Peter, Rest. VDR Roland Vogel, Dipl. Rest. Axel Wieland, Neuburg an der Donau (2002 – 2003)